Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Mumifizierte Cakepops!

Von

Leckere CakePops, die nicht nur schmecken, sondern auch schaurig schön aussehen.

Rezept bewerten 5/5 (1 Bewertung)

Zutaten

  • 70gr weiche Butter
  • 70gr feiner Zucker
  • 1 Ei
  • 75gr Mehl
  • 1 Msp. Backpulver
  • 40gr Frischkäse
  • 70gr gesiebter Puderzucker
  • Rollfondant

Infos

Portionen 12
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 10Min.
Koch-/Backzeit 15Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Butter mit dem Zucker schaumig schlagen und dann das Ei hinzugeben und gründlich unterrühren. Die Mehl- Backpulvermischung nach und nach unterrühren und dann alles in eine Form geben. Nach etwa 15min. bei 160°C holt ihr den Kuchen heraus und lasst ihn gut abkühlen.

Schritt 2

Vermengt den Puderzucker und den Frischkäse miteinander und mischt das mit dem Kuchen, den ihr aufgebröselt habt, zusammen. Verknetet alles gut miteinander und formt dann kleine Kugeln (12Stück in etwa). Nun schnappt ihr euch den Rollfondant und lasst eurer Kreativität freien Lauf. Als Kleber benutzte ich ein Puderzucker-Wasser-Gemisch.

Übrigens: Ich färbte den Teig noch mit schwarzer Lebensmittelfarbe ein, damit es auch beim Futtern passend düster ist ˆˆ.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Creepy Cupcakes mit Biss! * Meine Fussel *