Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Schokokuchen

Von

Rezept bewerten 3.8/5 (66 Bewertung)

Zutaten

  • 150g Vollmilchschokolade
  • 100g Butter oder Margarine
  • 100g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 100 ml Wasser
  • 1-2 EL Kakao
  • 2 EL Naturjoghurt/Crème Fraiche/Schmand (je nach dem was ihr Zuhause habt)
  • 100g Mehl
  • 1 Ei
  • 1 TL Backpulver

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Zuerst den Backofen auf 170°C vorheizen. Nun die Schokolade, Butter, Zucker, Vanillezucker, Kakao, Wasser und den Joghurt in einen kleinen Topf geben und alles auf kleiner Flamme schmelzen lassen (Bitte nicht kochen!!!). Am besten mit einem Schneebesen ein bisschen rumrühren, damit es eine einheitlich, homogene Masse gibt. Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Es darf ruhig noch etwas warm sein, nur bitte nicht so warm, dass das Ei nachher darin gerinnt.. Jetzt das besagte Ei zufügen und gut rühren, damit es sich verteilt. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und in den Teig sieben. Nun wieder gut mischen, sodass sich keine Klümpchen bilden und es wieder einheitlich wird. Jetzt den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen und für etwa 30 Minuten in den Backofen schieben.

Dieses Rezept kommentieren

Schokokuchen mit Vanille-Buttercreme Mamas Schokokuchen