Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Über Facebook anmelden
Abmelden Willkommen

Viele köstliche Rezepte!

Über Facebook anmelden Suche schließen

Pumpkinspice Cupcake mit Zimt-Buttercreme

Von lucia.demir

Wie wäre es einen Kürbis nicht in eine Suppe zu berarbeiten, sondern in einen leckern, süß-würzigen Cupcake? Ein Hauch von Herbst und einen kleinen Vorgeschmack von Weihnachten durch den in der Buttercreme verarbeiteten Zimt.

Google Ads
Rezept bewerten 5/5 (1 Bewertung)

Zutaten

  • Für den Teig
  • 300 g Mehl
  • 180 g Butter
  • 60 g brauner Zucker
  • 220 g Zucker
  • 250 g Kürbispüree (1 Hokkaido)
  • 200 ml Sahne
  • 2 Eier
  • 10 Walnüsse
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 2 TL Zimt
  • 2 TL Nelken
  • 1 1/2 TL Muskatnuss
  • Ca 1 cm Ingwer
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 TL Piment
  • Für die Buttercreme
  • 150 g Butter
  • 250 g Puderzucker
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Vanilleextrakt

Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Pumpkinspice Cupcake mit Zimt-Buttercreme - Schritt 1

Zunächst müssen wir unser Kürbispüree herstellen. Dafür waschen wir den Kürbis und teilen ihn in der Mitte. Das Innere kann man mit einem Löffel leicht rausnehmen und den Kürbis dann anschließend würfeln. Die Würfel in einem Topf mit Wasser bedecken und 15-20 Minuten weich kochen lassen. Das Wasser abschütten, die Kürbiswürfel abkühlen lassen und dann mit dem Stabmixer fein pürrieren.

Schritt 2

Pumpkinspice Cupcake mit Zimt-Buttercreme - Schritt 2

Für den Teig die Butter mit dem braunen und weißen Zucker schlagen bis die Butter deutlich heller wird. Nun gibt man jedes Ei einzeln dazu und schlägt jedes Ei ca eine Minute in die Masse. Anschließend die Sahne und das Kürbispürree löffelweise dazugeben. Als letztes Mehl, Backpulver, die Walnüsse und die Gewürze unterheben.
Den Teig nun in Muffinförmchen geben und ca 25-30 Minuten bei 180-190 Grad bei Ober- und Unterhitze in den Ofen geben.

Schritt 3

Für die Buttercreme den Puderzucker auf die zimmerwarme Butter sieben und mit dem Handrührgerät beides vermischen bis sich die Butter mit dem Puderzucker verbunden hat. Anschließend den Zimt und das Vanilleextrakt dazugeben und nochmals kurz umrühren.

Schritt 4

Die Buttercreme auf die Cupcakes spritzen und nach belieben verziehren

Für die Buttercreme ist es ganz wichtig, dass die Butter ganz weich ist.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Sophie's süßer Traum Milchmädchen-Frozen Lemon Cupcake mit einer Marshmallow Haube