Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...

Viele köstliche Rezepte!

Über Facebook anmelden Suche schließen

Kartoffelrosen

Von Miriam

Google Ads
Das HeimGourmet Team

Mit diesem Rezept werden aus ordinären Kartoffeln beeindruckende Rosen, die nicht nur gut aussehen, sondern auch super schmecken!

Rezept bewerten 4.7/5 (419 Bewertung)

Zutaten

  • 4-6 große Kartoffeln
  • 2 Eier
  • etwas Reibekäse
  • Muskatnuss
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • 4 Sililkon-Cupcakeförmchen

Infos

Portionen 4
Schwierigkeitsgrad Leicht
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Den Ofen auf 200° vorheizen.
Die Kartoffeln sauber schrubben. Die Kartoffeln quer in möglichst feine Scheiben schneiden.

Schritt 2

In einer Schale die Eier mit einem Rührbesen gut verrühren und mit einer Prise Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 3

Die Eiermasse auf die Cupcakeförmchen aufteilen. Dann mit die Kartoffelscheiben spiralförmig in die Form schichten (zuerst eine Schicht mit den größeren Scheiben den Rand auslegen, dann sprialförmig weiter zur Mitte schichten). Für das Herz (die Mitte) am besten eine ganz dünn geschnittene, kleine Scheibe benutzen, die sich etwas einrollen lässt.

Schritt 4

Mit der Salzmühle einmal drüber gehen und ein ganz klein wenig Reibekäse darüberstreuen.

Schritt 5

In den Ofen geben, wenn die Kartoffelscheiben oben braun und knusprig werden, herausholen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Rezept für schnelle Kartoffelecken

Wenn ihr diese würzigen Kartoffelecken (Potato Wedges) probiert habt, werdet ihr labbrige Pommes ab sofort links liegen lassen! EInfach und schnell in diesem Video erklärt.

 

 

Dieses Rezept kommentieren

Hackfleisch-Schiffchen Chia-Kartoffelbrot