Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Über Facebook anmelden
Abmelden Willkommen

Viele köstliche Rezepte!

Über Facebook anmelden Suche schließen

Interview mit Die Jungs kochen und backen



Interviewt von Katrin Interviewt von Katrin

Wir interviewten Die Jungs kochen und backen!

Besuche den Blog: Die Jungs kochen und backen.


Profilseite und Rezepte ansehen




Ihr habt es auf eurem Blog schon einmal erklärt, aber jetzt nochmal für unsere Community: Wie ist euer Food-Blog entstanden? Wie kam euch die Idee dazu?


Kochen und Backen war schon immer eine Leidenschaft, und jeder unserer Freunde weiß:
Wenn es was zu feiern gibt, bringen wir immer eine Leckerei mit.
Da kam immer wieder die Frage "Kann ich das Rezept haben?". So kamen wir auf die Idee unsere Rezepte mit Freunden und Co. online zu teilen...unser Foodblog war geboren.

Was ist die inhaltliche Leitlinie eures Blogs?


Wir haben uns bewusst für Kochen UND Backen entschieden, da Vielseitigkeit für uns wichtig ist.
Wenn wir etwas nicht mögen, dann wird man es auch nicht auf unserem Blog finden...auch wenn es da nicht so Vieles gibt ;-)

Welche kulinarischen Einflüsse inspirieren euch vor allem wenn ihr kocht oder backt?


Beim Backen ist es ganz klar die amerikanische Küche...Cheesecake, Cookies, Cupcakes & Co, dazu können wir nicht nein sagen. Beim Kochen ist es die Liebe zu Spanien, die uns mit der mediterranen Küche verbindet. Aber auch asiatisch ist super! Im Endeffekt saugen wir fast alles auf und überlegen wie wir die Einflüsse in unseren Rezepten einbringen können.

Welche Zutat(en), verwendet ihr leidenschaftlich gerne beim Kochen oder Backen?


Frischkäse findet man bei uns in vielen Rezepten...irgendwie lieben wir den Geschmack in Crèmes und Frostings. Schokolade kommt dicht gefolgt, da schweben wir im siebten Himmel.
Beim Kochen ist es da schwieriger, aber Knoblauch findet den Weg in die meisten Gerichte.

Welches Küchenutensil ist für euch einfach unentbehrlich und warum?


Unsere Küchenmaschine!!! Ohne die wären wir aufgeschmissen, sie erleichtert die Arbeit doch ungemein.
Wir lieben Sie heiß und innig ;-)

Habt ihr jeweils eine Spezialität für die ihr bekannt seid und die euch immer gelingt?


Unsere Walnussfrikadellen sind ein totaler Hit und überzeugen auch die Nicht-Vegetarier.
Wenn es ums Backen geht verlangen die meisten nach unseren Cupcakes.

Worauf legt ihr beim Fotografieren eurer Gerichte besonders wert und mit welchem Gerät fotografiert ihr?


Sascha: Das Fotografieren hat mich schon als Hobby begleitet, bevor es mit dem Bloggen losging. Ich fand es einfach wunderbar wie sich diese beiden Leidenschaften kombinieren lassen. Ich nutze eine Canon Spiegelreflexkamera und die Ansprüche steigen, aber bisher bin ich zufrieden mit unserer Ausrüstung. Ganz wichtig ist uns, dass das Gericht im Vordergrund steht und nichts zu sehr ablenkt. Außerdem wird nichts geschönt, die Dinge werden so fotografiert, wie sie unsere Küche verlassen!

Was ist euer Lieblingsrezept, welches ihr unseren Lesern empfehlen würdet?


Torsten: Unsere Dinkel Fladen, die haben wir schon tausendmal gemacht und man kann das Rezept so leicht variieren, dass es zu fast allem passt.


Sascha: Bei mir sind es die Cookie Dough Cheesecake Bars! Ich könnte so ein Blech auch gerne alleine essen, aber auch die wünschen sich unsere Freunde und Familie immer wieder, auch wenn sie es meist nicht aussprechen können ;)

Habt ihr schon besondere Erlebnisse gehabt seit ihr mit eurem Blog begonnen habt? Wie ist die Resonanz?


Also einer der schönsten Momente war, als wir in einer Bar in Köln bei einem Kölsch von jemanden angesprochen wurden, ob wir nicht "Die Jungs, die kochen und backen" wären und wie sehr er unsere Rezepte liebt. Das war schon ein komisches, aber auch schönes Gefühl! Letzte Woche brachte uns die Mutter eines Arbeitskollegen etwas zum Backen aus dem Urlaub mit. Das Besondere daran ist, dass wir sie gar nicht kennen, sie aber unseren Blog und ja weiß wie gerne wir Backen...da waren wir schon sehr erstaunt und dankbar.

Bei unseren Arbeitskollegen und Freunden stehen wir hoch im Kurs und die verbreiten unseren Blog auch fleißig. Wir sind immer wieder erstaunt, wie viele Menschen unsere Seite besuchen und das bis über die Landesgrenzen hinaus.

Was sind eure Pläne für die Zukunft in Hinsicht auf euren Blog?


Wir sind momentan sehr sehr zufrieden mit unserem Blog. Nachdem wir den Relaunch mit neuem Namen und Homepage gestartet haben, waren wir überglücklich, dass unsere Leser uns treu geblieben sind und die Resonanz so positiv ist. Ein großer Traum wäre tatsächlich, ein Buch zu veröffentlichen, aber man weiß ja nie welche Türen sich noch öffnen können :-)



Vielen Dank für die Beantwortung der Fragen und bis bald!
Veröffentlicht von Heimgourmet - 01/06/2014



Du bist Blogger, Küchenchef, arbeitest in der Nahrungsmittelindustrie oder hast eine Website zum Thema Kochen und Essen und möchtest deine Beiträge mit unserer Community teilen? Kontaktiere uns!
Wir freuen uns dich auf unserer Website vorzustellen.

Diesen Artikel bewerten