Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Über Facebook anmelden
Abmelden Willkommen

Viele köstliche Rezepte!

Über Facebook anmelden Suche schließen

Pfeiline

Marmorhefezopf

Von Pfeiline

Luftig, locker u leicht

Google Ads
Rezept bewerten 4/5 (4 Bewertung)

Zutaten

  • 30 g Hefe
  • 70 g Milch
  • 4 El Zucker
  • 400 g Mehl
  • 50 g Kakao
  • 150 g Magerjoghurt
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Sanella
  • Puderzucker

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Hefe, Milch u Zucker ein Teigerl ansetzen. Im Thermomix 2 min 37 Grad. danach alles dazu bis auf Kakao u Puderzucker. Kneten. Im Thermomix 3 min. Knetstufe.

Schritt 2

Teig teilen. Unter eine Hälfte den Kakao kneten 1-2 min. Dann 2 Kugeln formen und 30 min gehen lassen.

Schritt 3

Dann die 2 Kugeln noch einmal halbieren. Den hellen u den dunklen Teig ausrollen. Einen hellen ausgerollten Teig nehmen u eine dunklen drauflegen. Diese an der langen Seite zusammenrollen. Mit dem andren genauso verfahren.

Schritt 4

Diese 2 Stränge verschlingen. Auf ein Backblech und bei 180-200 Grad 35 min backen.

Schritt 5

Erkalten lassen. Mit Puderzucker u Wasser eine dicke Glasur anrühren u den Zopf einstreichen

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

RuckiZucki Schoko Sünde (Hefezopf/Kranz) Hefeteig- Brot (Zopf)