Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Cashewmus-Schoko-Kekse

Von

Schokolade und Cashewmus machen diese Kekse zu einem leckeren, veganen Nachmittagssnack.

Rezept bewerten 0/5 (0 Bewertung)
Cashewmus-Schoko-Kekse 1 Foto

Zutaten

  • 100g Cashewmus
  • 20g Ahornsirup
  • 20g Kokosöl
  • 50g vegane Zartbitterschokolade
  • 130g Haferflocken
  • 20g Leinsamen
  • 50g Rohrohrzucker
  • 50-70ml Mandelmilch
  • optional: gemahlene Vanille

Infos

Portionen 12
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 10Min.
Koch-/Backzeit 30Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Den Ofen auf 150° erhitzen.
Cashewmus mit dem Ahornsirup, Kokosöl und der Zartbitterschokolade in einem Topf erhitzen und verrühren.
80g der Haferflocken mit den Leinsamen mit Hilfe eines Stabmixers oder einer Küchenmaschine zu einem Mehl vermahlen (alternativ Hafermehl und geschrotete Leinsamen verwenden).

Schritt 2

Alle Zutaten zusammen geben und zu einer klebrigen Masse vermengen.
Mit einem Löffel (Achtung, klebrige Angelegenheit!) 12 bis 14 Kekse auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech formen.

Schritt 3

Im vorgeheizten Ofen etwa 30 Minuten backen, herausnehmen und abkühlen lassen.

Dieses Rezept kommentieren

Nutella-Kekse