Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

20 wunderbare Pfannkuchenrezepte für mehr Abwechslung aus der Pfanne

,
HeimGourmet

Sie sind weich und nahrhaft, brauchen nur wenige Zutaten und sind super schnell gebraten: Pfannkuchen. Von den fluffigen Pancakes über deftige Galettes bis hin zu feinen Palatschinken gibt es unendlich viele Rezepte und Ideen für Füllungen und Toppings. Wir stellen euch unsere 20 Favoriten vor.

Pfannkuchen Grundrezept

Fangen wir mit der Grundlage an: der klassische Pfannkuchen, der nach Lust und Laune herzhaft und süß belegt werden kann. Unsere Favoriten: Zimt und Zucker, Gebratene Champignons, geriebener Käse und selbstgemachte Konfitüre.


Weitere Artikel hier!



Tricks & Tipps vom Profikoch?

Köstlich gruselige Pfannkuchen-Monsteraugen mit Banane und Mandel-Nougat-Creme

So einfach, so gruselig, so lecker! Wir zeigen euch das perfekte Halloween-Dessert: Pfannkuchen-Monsteraugen! Gefüllt mit Banane und Mandel-Nougat-Creme. Schwingt den Zauberstab und probiert's gleich mal aus... 

Zutaten

  • 3 Tassen Mehl 
  • 3 Tassen Milch
  • 3 EL Zucker
  • 3 Eier
  • 1 großzügige Prise Salz
  • Pflanzenöl
  • Zentis Belmandel (Mandel-Nougat-Creme)
  • Bananen

Tipp: Verwendet zum Abmessen der Zutaten eine herkömmliche Kaffeetasse mit einer Füllmenge von 125 ml ;) 

Zubereitung

Bereitet zunächst den Pfannkuchenteig zu und backt die Pfannkuchen in einer beschichteten Pfanne schön dünn aus. Anschließend bestreicht ihr die fertigen Pfannkuchen mit der Mandel-Nougat-Creme und wickelt eine Banane darin ein. 

Die Pfannkuchen-Rollen in daumendicke Scheiben schneiden, je zwei Scheiben auf Schaschlikspieße spießen und mit Augen dekorieren. 

Diesen Artikel kommentieren