Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Die gesündesten Lebensmittel in der Weihnachtszeit

,
HeimGourmet

Die weihnachtliche Küche ist zucker- und fettlastig und ungesund. Das stimmt nicht ganz! Denn es gibt durchaus gesunde Lebensmittel, die besonders viel an Weihnachten und in der Winterzeit gegessen werden. Wir stellen euch einige dieser Lebensmittel genauer vor. 

© Thinkstock

Rotkohl

Rotkohl wird traditionell gerne als Beilage zu Braten und Co. gereicht. Der leckere rote Kohl enthält jede Menge Vitamine und sekundäre Pflanzenstoffe. Letzteren wird nachgesagt Krebs vorzubeugen. Auch gegen den Alterungsprozess wirken diese Stoffe. Am besten ist es, den Kohl nur kurz zu garen, damit die wichtigen Nährstoffe nicht verloren gehen. Kümmel, Knoblauch und Ingwer passen gut zu Rotkohl und sind nicht nur sehr gesund beugen, sondern beugen zudem Blähungen vor.  Probiert doch mal leckere Rezepte mit Rotkohl aus!


Weitere Artikel hier!



Tricks & Tipps vom Profikoch?

Weihnachtsstern mit Himbeer-Marzipan-Füllung

Lust auf eine kleine Advents-Schlemmerei? Wir haben diesen himmlischen WEIHNACHTSSTERN mit HIMBEER-MARZIPAN-Füllung für euch gebacken. Probiert's gleich selbst aus!

Zutaten

Für den Teig

  • 20 g frische Backhefe
  • 1/2 TL Salz
  • 15cl warme Milch
  • 50 g Zucker
  • 2 Eier
  • 70 g weiche Butter
  • 400 g Mehl

Zum Füllen

  • 100g Zentis Himbeerkonfitüre
  • 200g Zentis Marzipanrohmasse

Wie es geht seht ihr im Video. Viel Spaß!

Diesen Artikel kommentieren