Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Warm und stylish: Das sind die Schal-Trends für die Wintersaison 2018/2019

Das beliebteste Accessoire im Winter ist und bleibt der Schal. Schnell um den Hals gewickelt hält er nicht nur bei Wind und Wetter warm, sondern ist auch noch das modische Tüpfelchen auf dem i. Ob man ihn zum langen Wollmantel oder zur kurzen Daunenjacke kombiniert, ein Schal sorgt stets für einen geschützten Hals und sieht immer gut aus. Über die Schal-Trends für die Saison 2018/2019, erfahrt ihr hier mehr.

1. karierte Schals auf dem Vormarsch

1. karierte Schals auf dem Vormarsch

Karierte Kleidung wurde seit diesem Sommer nun endgültig in der Modewelt wiederbelebt. Kein Wunder, dass der Karo-Schal in sämtlichen Farben, Designs und aus unterschiedlichen Stoffen da nicht fehlen darf. Man kann zwischen wilden, bunten Farbkombinationen oder eher gedeckten Tönen wählen. Da bleibt glücklicherweise kein Wunsch ungehört.

2. wilde zeiten: Animal Print

Auch der Trend zum wilden Mustermix, dem Animal-Print, gibt es schon seit letztem Winter. Doch jetzt ist er richtig angekommen und es zieren Leoparden-, Schlangen- oder Zebramuster die Hälse der Damenwelt. Neu ist, dass auffällige Farben miteinander kombiniert werden und so ein paar Hingucker in die tristen Wintermonate gezaubert werden können.

3. Strick....natürlich!

Der zeitlose Klassiker und absolute Allrounder ist der Strickschal. Frei nach dem Motto: „Kein Winter ohne Strick“, gibt es auch in diesem Jahr ganz unterschiedliche Strickschals zu erwerbe. Natürlich muss man sich nicht jedes Jahr einen neuen Schal zulegen, um ein wenig Pepp in den Look zu bringen. Es gibt Tutorials, die dir verraten, wie du deinen Schal auf unterschiedliche Weisen binden kannst. So kreierst du einen individuellen Look, der mit ein paar einfachen Handgriffen schnell gemacht ist.

4. Label-Liebe

Ziemlich auffällig sind Schals mit unverkennbaren Labels oder auch Statement-Schals. Große Designer und Modehersteller verewigen sich auf Schals und Tüchern mit großen Logos und haben so schon im Sommer in der Modewelt für einen neuen Trend gesorgt. Denn Shirts und Hosen mit dicken, großen Buchstaben und auffälligen Farben waren die Vorreiter der Statement-Schals.

5. somewhere over the rainbow

Bunte, knallige Farben sind eine tolle Abwechslung zu den schwarzen, grauen oder auch braunen Kleidungsstücken, die sich so oft ab dem Herbst im Laden tummeln. Da kommt der neue Trend ganz recht: Regenbogen-Schals. Ob dünne oder dicke Ringel, bunt oder zweifarbig erlaubt ist was in diesem Winter gefällt. Und wer den Ringel-Schal zum Ringel-Pullover trägt, wird sicherlich in seinem Umfeld für gute Laune sorgen.

6. Wraps...kann man nicht nur essen

Oversize ist auch schon lange angesagt. Und dieser Trend kommt in den kalten Monaten natürlich wie gerufen. Üppige Oversize Schals können zu einem tollen Lagenlook beitragen, der unglaublich warm hält und kuschelig ist. Für unterwegs ist der Schal genauso geeignet wie für einen gemütlichen Abend zuhause vor dem Fernseher. Ein Trend, der wirklich universell ist.

Weitere Artikel hier!



Diesen Artikel kommentieren

Kochen mit außergewöhnlichen Zutaten Milchreis mit karamellisierten Zimtäpfeln