Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Macht Eure eigene Kräuterbutter!

Kräuterbutter kann man fertig kaufen... ODER man macht sie selber und verwöhnt sich und die Grillgesellschaft mit fein abgestimmten Aromen ...

Wir zeigen euch, wie's geht!

Zutaten

Zutaten

  • 125g weiche Butter
  • 10 Zweige Thymian
  • 5 Zweige Rosmarin
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Bio-Zitrone
Zubereitung

Zubereitung

Die Butter am besten mit Hilfe eines Handrührgerätes schaumig schlagen. Thymian und Rosmarin waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken.

Die Knoblauchzehe schälen und entweder durch eine Knoblauchpresse pressen oder sehr fein hacken. Die Zitrone gut abspülen, trocknen, die Schale abreiben und den Saft auspressen.

Nun die Kräuter, den Knoblauch und die Zitrone unter die Butter rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

Zu einer Rolle formen, in Pergamentpapier hüllen und kalt stellen.

Fertig!

Weitere Artikel hier!



Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: BUTTER selber machen in 6 Minuten

 BUTTER selber machen in 6 Minuten

Schüttet dazu einen Becher Schlagsahne in ein Schraubglas und verschließt dieses gut mit dem Deckel. Schüttelt anschließend das Glas mit der Sahne sechs Minuten lang. Während des Schütteln trennen sich das Milchfett von der Buttermilch. Die restliche flüssige Buttermilch abschütten und fertig.

So enthaltet ihr frische Butter - komplett selbst geschüttelt!

Diesen Artikel kommentieren

Eieiei: hier kommen 5 Verwendungsmöglichkeiten für EIERSCHALEN Praktisch oder Bazillenscheluder: Sind Holzlöffel hygienisch?