Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Magischer 3-Schichten- Kuchen

Dieser Kuchen legt gerade eine rasante Karriere im Internet hin. Der Grund dafür? 3 magische Schichten an purem Glück- aus nur einem Teig. 

Während des Backens entstehen 3 verschiedene Schichten: eine solide Bodenschicht, eine puddingartige Füllschicht und eine unglaublich leckere Deckschicht. Das Geheimnis für diese magische Dreiteilung liegt in der Geschwindigkeit, mit der der Kuchen gar wird. 

© Thinkstock

Erfolgstipps

  • Wasser: das Wasser ist sehr wichtig, da es hilft, die Schichten zu trennen.
  • Mehl: am besten Bio-Mehl verwenden
  • Eigelb:  Eigelb solange mit Zucker verrühren, bis es hell ist (ca.10 Minuten) 
  • Eiweiß:  gut steif schlagen. Am besten mit einem Messer einschneiden, wenn der Schnitt danach noch sichtbar ist, ist es perfekt.  

Weitere Artikel hier!



Diesen Artikel kommentieren