Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

7 Frühstücksideen, die unseren Stoffwechsel so richtig in Schwung bringen

7 Ideen für ein leckeres Frühstück, das euren Stoffwechsel aufweckt, euch lange satt hält und so langfristig helfen kann, Gewicht zu verlieren. 

Auf die richtigen nährstoffe kommt es an

Auf die richtigen nährstoffe kommt es an


1 OMELETT MIT GEMÜSE
Nehmt euer Lieblingsgemüse, schneidet es in kleine Würfel und bratet es in einer beschichteten Pfanne an. Wenn es so gut wie gar und fast nach eurem Geschmack ist, gebt die verquirlten Eier darüber, um euch ein leckeres Frühstücksomelett zu zaubern.


2. JOGHURT MIT MELONE

Bevorzugt griechischen Joghurt ohne Zucker und fügt diesem kleine Melonenwürfel und 30 g Müsli oder Nüsse hinzu. 


3. BANANEN MIT MANDELN, ERDBEEREN UND JOGHURT

Gebt eine Banane, 8 Mandeln, 150 g Erdbeeren und einen Naturjoghurt in einen Mixer und mixt euch einen leckeren Smoothie.


4. QUINOA MIT ÄPFELN UND ZIMT

Kocht die Quinoa nach Gebrauchsanweisung und gebt dann karamellisierte Äpfel und etwas Zimt hinzu.


5. EIER UND AVOCADO

Viele Ballaststoffe, Eiweiß und Omega 3 gibt euch dieses Frühstück mit gekochten Eiern und Avocado-Scheiben, die ihr mit etwas Öl, Zitronensaft und Salz verfeinert und dann quasi als "Salat" esst.


6. LACHS UND SPARGEL

Für alle, die es morgens schon herzhaft und fischig mögen. Dieses Frühstück aus Lachs und weißem Spargel versorgt euch mit mehr als 10 g Eiweiß. 


7. HAFERBREI MIT OBST

Für den Haferbrei weicht ihr einfach Haferflocken in Wasser oder Milch ein, gerne auch über Nacht, gemeinsam mit 2 TL Chiasamen und 1 TL Leinsamen. Am nächsten Morgen könnt ihr dann das Obst eurer Wahl dazugeben und wenn ihr mögt mit Agavendicksaft etwas nachsüßen.   


Weitere Artikel hier!



Tricks & Tipps vom Profikoch?

Figurbewusst lecker: Die Breakfast Bowl

 

Und hier geht's zum Rezept

Ihr sucht nach einem Frühstück, das lecker ist, euch mit ausreichend Energie versorgt und gleichzeitig auch noch eurer Figur gut tut? Dann ist die Breakfast Bowl genau das Richtige für euch! Bei diesem bunten Frühstück bekommt man direkt Lust, in den Tag zu starten! 

 

Zutaten

  • 60 g Haferflocken
  • 2 EL Kürbiskerne
  • etwas Fleur de Sel
  • 60 g Milch
  • Griechischer Joghurt nach Belieben
  • eine kleine handvoll Pekannüsse
  • geschnittene Früchte, Kürbiskerne, Haferflocken, Chiasamen, Kräuter, Beeren und was auch immer ihr mögt, zum Dekorieren
  • etwas Honig zum Süßen

Zubereitung

  1.  Haferflocken, Kürbiskerne, Fleur de Sel und Milch mischen. 
  2. Für eine halbe Stunde kaltstellen.
  3. Mit dem Joghurt mischen. 
  4. Mit Obst, Haferflocken und Nüssen dekorieren. 
  5. Etwas flüssigen Honig darüber verteilen.
  6. Genießen! 

 

Seht im Video, wie ihr dieses leckere Gericht zubereitet! 

Diesen Artikel kommentieren

Mit diesen TIPPS werdet ihr im Urlaub NICHT ZUNEHMEN Was Zitronensaft für eure Haut tun kann