Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Über Facebook anmelden
Abmelden Willkommen

Viele köstliche Rezepte!

Über Facebook anmelden Suche schließen

Toastauflauf mit fruchtigen Schinken-Hackröllchen

Von Leschi

eignet sich super für Party oder Brunch weil es sich schon am Vortag zubereiten lässt

Google Ads
Rezept bewerten 3.6/5 (9 Bewertung)

Zutaten

  • 400g Hack
  • 150g Käse (Gouda)
  • 150g Ananas
  • 6 Scheiben Toastbrot
  • 6 Scheiben Kochschinken
  • 2 Zwiebeln
  • 250ml ´Texicana Salsa Soße
  • 200ml frische Schlagsahne
  • etwas Butter für die Auflaufform
  • Salz
  • Pfeffer
  • Curry
  • Paprika (nach Belieben)
  • Chiliflocken

Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Toastauflauf mit fruchtigen Schinken-Hackröllchen - Schritt 1

Käse, Ananas und Zwiebel klein schneiden

Schritt 2

Toastauflauf mit fruchtigen Schinken-Hackröllchen - Schritt 2

Hack mit Käse ; Ananas und Zwiebeln gut durchmischen und kräftig würzen

Schritt 3

Toastauflauf mit fruchtigen Schinken-Hackröllchen - Schritt 3

aus dem Gemisch 6 Röllchen formen und mit je einer Scheibe Kochschinken umwickeln

Schritt 4

Toastauflauf mit fruchtigen Schinken-Hackröllchen - Schritt 4

Auflaufform mit Butter einfetten und getoastete Brotscheiben darauf verteilen so das der Boden bedeckt ist

Schritt 5

Sahne, Salsa-Soße und evtl. rechtliche Ananasstücke gut vermischen

Schritt 6

Toastauflauf mit fruchtigen Schinken-Hackröllchen - Schritt 6

Soße über die Schinkenröllchen gießen und gut verteilen

Schritt 7

Toastauflauf mit fruchtigen Schinken-Hackröllchen - Schritt 7

im vorgeheizten Backofen ca. 150Grad ca. 20Minuten überbacken und kurz vor Ende noch mit Käse überstreuen und ebenfalls noch mal überbacken bis der Käse geschmolzen ist

wichtig ist den Käse, die Zwiebeln und die Ananas schön klein zu schneiden und dann ganze kräftig zu würzen

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Käse Pull Apart Bread

Dieses herzhafte Kräuter Käse Pull Apart Bread lädt zum gemütlichen Zupfen vor der Couch oder als Fingerfood auf der Party ein. Mit diesem Rezept für amerikanisches Zupfbrot seid ihr voll im Trend!

Dieses Rezept kommentieren

Rindfleisch mit Peperoni Hähnchen mal anders