Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Über Facebook anmelden
Abmelden Willkommen

Viele köstliche Rezepte!

Über Facebook anmelden Suche schließen

Indisches Naan mit Roquefort-Füllung

Von oda823

Google Ads
Rezept bewerten 5/5 (120 Bewertung)

Zutaten

  • 150 g Roquefort
  • 300g Mehl
  • 150 Ml von fermentierte Milch + etwas Wasser
  • ein Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Prise Salz
  • etwas weicher Grieß um den Teig zu rollen
  • 30 g Butter

Infos

Portionen 4
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 10Min.
Koch-/Backzeit 5Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Das Mehl zusammen mit dem Backpulver und etwas Salz und Zucker vermengen. Jetzt langsam die fermentierte Milch hinzugeben und alles gut vermengen bis alles eine homogene Masse ergibt. Falls der Teig zu trocken wird ruhig noch etwas Wasser hinzufügen.

Schritt 2

Auf einer Arbeitsfläche etwas Grieß (wahlweise auch Mehl) streuen und den Teig zu kleinen Kugeln formen und mit Hilfe einer Teigrolle ausrollen.

Schritt 3

Dann auf die Teigfladen jeweil etwas Roquefort geben und mit einem anderen Teigfladen schließen.

Schritt 4

Dann die gefüllten Naan-Fladen in eine Pfanne geben und von jeder Seite 3 Minuten anbraten. Wer will kann dann noch das Naan mit etwas Butter beschmieren.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Croque Monsieur - So gelingt der Sandwich-Klassiker aus Frankreich!

Rezept für Croque Monsieur aus dem Sandwichmaker:

Ein Croque Monsieur ist ja soviel mehr als ein einfaches Sandwich!

Er besteht aus 

  • 1 Scheibe saftigem Kochschinken
  • 1 Scheibe Emmentaler
  • 2 Scheiben Toastbrot 
  • wird mit Butter bestrichen & ab damit in den Sandwichtoaster!

Wenn ihr noch ein Spiegelei auf den fertigen Croque Monsieur legt, habt ihr eine Croque Madame - oder auch hierzulande Strammer Max genannt!

Guten Appetit

 

Dieses Rezept kommentieren

Käse-Naan Naan Brot