Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Über Facebook anmelden
Abmelden Willkommen

Viele köstliche Rezepte!

Über Facebook anmelden Suche schließen

Ferrero Rochers mit Nutella

Von Miriam

Google Ads
Das HeimGourmet Team

Rochers von Ferrero zählen klar zu den beliebtesten Pralinen. Mit diesem Rezept für selbstgemachte Ferrero Rochers kriegt ihr diese Köstlichkeiten auch selber ganz einfach hin.

Rezept bewerten 4.9/5 (257 Bewertung)

Zutaten

  • 60g Löffelbiskuitkekse
  • 60g weiche Butter
  • 100g Nutella
  • 15 Haselnüsse
  • 200g Schokoladenkuvertüre
  • 30g Haselnusskrokant

Infos

Portionen 15
Schwierigkeitsgrad Leicht
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Die Löffelbiskuitkekse in einen Gefrierbeutel geben und mit einer Küchenrolle fein pudrig rollen. Dann mit der Butter vermengen.

Schritt 2

Wenn die Masse homogen ist, 30 kleine Halbkugeln mit einer Mulde in der Mitte formen und 20 Minuten lang im Kühlschrank kaltstellen.

Schritt 3

Nutella in einen Spritzbeutel füllen. Dann die Mulde von 15 Halbkugeln mit Nutella füllen und eine Haselnuss in die Mitte setzen. Jeweils zwei Halbkugeln zusammensetzen und wieder im Kühlschrank kühlstellen.

Schritt 4

Die Schokoladenkuvertüre im Wasserbad schmelzen, dann das Haselnusskrokant unterrühren.

Schritt 5

Die Pralinenkugeln in die geschmolzene Schokolade tauchen, auf Pergamentpapier ablegen und für einige Minuten in der Tiefkühltruhe kaltstellen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Nutella-Mugcake in nur 5 Minuten! Saftiger SCHOKOKUCHEN aus der Tasse

Rezept für schokoladig-fluffigen Mugcake:

Zutaten:

  • 1 EL Öl
  • 2 EL Nutella
  • 1 EL Zucker
  • 2 EL Mehl
  • 1 Prise Backpulver
  • 1 Ei

Zubereitung:

Die Zutaten miteinander in einer Tasse vermischen. 

Die Tasse nun für 1 Minute und 30 Sekunden in die Mikrowelle geben und schon könnt ihr euch den schokoladigsten Kuchen aller Zeiten auf der Zunge zergehen lassen!

Dieses Rezept kommentieren

Nutella-Kugeln Schokotrüffel