Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Über Facebook anmelden
Abmelden Willkommen

Viele köstliche Rezepte!

Über Facebook anmelden Suche schließen

camayaa

Nigiri Sushi

Von camayaa

Nigiri Sushi mit Lachs und Forellenkaviar

Google Ads
Rezept bewerten 5/5 (283 Bewertung)

Zutaten

  • 200g gekochter Reis für Sushi
  • 10 Scheiben Lachs
  • Forellenkaviar
  • Wasabipaste
  • Nori (Algenblätter)
  • Schnittlauch
  • frisch

Infos

Portionen 4
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 20Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

1 Sushi = 1EL Reis + 1 Lachsscheibe + 1 Msp Wasabi

Schritt 2

Etwas Reis in die Hand nehmen und zu einer kleinen Wurst formen.

Schritt 3

Eine Messerspitze Wasabipaste auf der Mitte einer Lachsscheibe verteilen. Die Lachsscheibe (mit der Wasabiseite nach innen) auf die Reiswurst legen und festdrücken.

Schritt 4

Aus dem Algenblatt etwa 6mm dünne und 12cm lange Streifen schneiden. Dann die Sushi damit umwickeln.

Schritt 5

Etwas Forellenkaviar oben drauf setzen und mit etwas klein geschnittenen Schnittlauch dekorieren.
Diese Sushis schmecken besonders gut zu japanischer Sojasauce oder Wasabi.

Um zu verhindern, dass der Reis an den Händen klebt, am besten eine Schale mit kaltem Wasser gemischt mit Reisessig vorbereiten und darin die Hände vorher eintauchen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Süße Osterhasen-Falttechnik für den Ostertisch

Eine süße DIY-Idee, die Eurer Ostertafel ein ganz besonderes Highlight verleiht. 

Dieses Rezept kommentieren

Lachs-Röllchen Seelachsfilet paniert gebraten