Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Über Facebook anmelden
Abmelden Willkommen

Viele köstliche Rezepte!

Über Facebook anmelden Suche schließen

Borschtsch

Von lilian

Google Ads
Das HeimGourmet Team

Borschtsch ist eine Suppe mit roter Bete, die besonders beliebt in Russland und Osteuropa ist. In der kalten Jahreszeit schmeckt sie besonders gut und wärmt uns auf.

Rezept bewerten 4.9/5 (231 Bewertung)

Zutaten

  • 250g Rinderfleisch
  • 250g Schweinefleisch
  • 300g Weißkohl
  • 2 Karotten
  • 1 große rote Bete
  • 2 Zwiebeln
  • 3 Tomaten
  • 1 EL Zucker
  • 2 EL Zitronensaft
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • 2 Lorbeerblätter
  • gehackter Dill
  • Petersilie

Infos

Portionen 6
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 10Min.
Koch-/Backzeit 90Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Das Fleisch waschen und in einen großen Topf mit 4 Litern Wasser geben. Das Wasser zum Kochen bringen. Die Hitze schließlich reduzieren undweiter köcheln lassen. 1 Esslöffel Salz hinzugeben.

Schritt 2

40 Minuten köcheln lassen und schließlich 2 Lorbeerblätter und Pfeffer hinzugeben. Das Wasser solange köcheln lassen bis das Fleisch fertig ist.

Schritt 3

Während die Brühe köchelt, die Zwiebeln, die Rote Bete, den Weißkohl und die Karotten in kleine Stücke schneiden.

Schritt 4

Den Zitronensaft und den Zucker zu den kleingeschnittenen Rote Bete Stücken geben und umrühren.

Schritt 5

Das Gemüse nun in die Brühe geben und weitere 20 min köcheln lassen.
Das Fleisch herausnehmen und in mundgerechte Stücke schneiden.
Die Fleischstücke dann wieder in die Suppe geben.

Schritt 6

Schlussendlich den kleingeschittenen Dill und die kleingeschnittene Petersilie hinzugeben.

Schritt 7

Mit einem Klecks Creme Fraiche auf dem Suppenteller schmeckt das Borschtsch besonders gut.

Die Suppe hält sich im Kühlschrank einige Tage.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Käse-Porree-Suppe Zwiebelsuppe mit Parmesan-Blätterteighaube