Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Über Facebook anmelden
Abmelden Willkommen

Viele köstliche Rezepte!

Über Facebook anmelden Suche schließen

Traditioneller Glühwein

Von oda823

Ob mit oder ohne Schuss - kein anderes Getränk läutet die kalte Jahres- und Vorweihnachtszeit besser und aromatischer ein als der Glühwein. Gewürzt mit frischem Zimt und Nelken steigt der Glühweinduft sofort in die Nase. Wenn es draußen eisig kalt ist schmeckt der Glühwein am besten.

Google Ads
Rezept bewerten 5/5 (42 Bewertung)

Zutaten

  • 1 Liter Rotwein (trocken bis halbtrocken)
  • 1/2 Liter Wasser
  • 10 Nelken
  • 2 Zimtstangen
  • 1 ganze Bio-Orange
  • Zucker nach belieben
  • Zitronenscheibe zur Verzierung

Infos

Portionen 6
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 10Min.
Koch-/Backzeit 10Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Für einen ganz traditionellen Glühwein wird der Wein zusammen mit dem Wasser erhitzt und zusammen mit den Nelken, den Zimtstangen und der Schale der Orange kurz aufgekocht.
Wer will kann den Glühwein noch mit Zucker abschmecken.

Schritt 2

Zur Verzierung die Zitronenscheibe am Glas- bzw. Becherrand befestigen.Zur Verzierung die Zitronenscheibe am Glas- bzw. Becherrand befestigen.

Wer Glühwein nicht ganz so stark mag kann den Wasseranteil noch erhöhen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Cocktailschule: Videoanleitung für einen Cosmopolitan

Seit "Sex and the City" gilt der Cosmopolitan als Frauen-Cocktail schlechthin! Ein moderner Cocktail, der sich super als Aperitif eignet. Wir zeigen euch im Video, wie er funktioniert.

 

Dieses Rezept kommentieren

Glühweinsirup Advents-Glühwein