Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...

Viele köstliche Rezepte!

Über Facebook anmelden Suche schließen

Ichkochdirwas

Ostpreußischer Anhalterkuchen

Von Ichkochdirwas

Dieses Rezept ist von meiner Uroma Else (Jahrgang 1892) aus Königsberg. Aber warum wurde er Anhalterkuchen genannt? Schaut in meinen Blog...

Google Ads
Rezept bewerten 3.7/5 (206 Bewertung)

Zutaten

  • 500 gr Butter
  • 500 gr Zucker
  • 10 Eigelb
  • Schale einer Zitrone
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 250 gr Stärke
  • 1 Pck Backpulver
  • Eischnee aus den 10 Eiweiß
  • 1 Pck gehackte oder gehobelte Mandeln
  • 2 EL Zucker

Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Ostpreußischer Anhalterkuchen - Schritt 1

Für ein Backblech braucht ihr:

500 gr Butter
500 gr Zucker
10 Eigelb
Schale einer Zitrone
1 Pck Vanillezucker
... alle Zutaten schaumig rühren.

250 gr Mehl
250 gr Stärke
1 Pck Backpulver
... unterrühren.

Eischnee aus den 10 Eiweiß
... vorsichtig unterheben. Den Teig auf ein gut gefettetes Blech streichen.

1 Pck gehackte oder gehobelte Mandeln
2 EL Zucker
... über den Kuche geben und bei 170 Grad Umluft 20-30 Minuten backen

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Blitzkuchen Himbeer-Sahne-Kuchen