Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...

Viele köstliche Rezepte!

Über Facebook anmelden Suche schließen

Nesrin

Gül Böregi

Von Nesrin

Diese Börek schmeckt sehr lecker. Man kann es mit verschiedene Füllungen vorbereiten.

Google Ads
Rezept bewerten 4.7/5 (44 Bewertung)
Gül Böregi 2 Fotos

Zutaten

  • ca. 32 kleine Böreks
  • ca. 700 g Mehl
  • 100 ml Pflanzenöl
  • 200 ml Milch
  • 200 ml lauwarme Wasser
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Zucker
  • 10 g frische Hefe
  • für die Füllung
  • 200 g türkischer Weißkäse
  • oder Hirtenkäse
  • gerieben
  • ev. eine Handvoll Dill
  • Petersilie
  • fein geschnitten
  • 1 Eigelb für Bestreichen
  • (Eiweiß können Sie in die Füllung mischen)

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Gül Böregi - Schritt 1

In eine Rührschüssel außer Mehl alle Zutaten für den Teig geben, die Hefe darin lösen lassen. Mehl nach und nach zugeben, dabei kneten. Den Teig soll locker und etwas klebrig sein. Wenn es etwas Teig in Ihre Hände klebt, bestäuben sie Ihre Hände mit etwas Mehl und damit säubern. Den Teig noch einmal kneten. Die Schüsseln mit Deckel schließen, darüber einen Tuch bedecken, und in einem warmen Ort ca. 30 Minuten- bis 2 Stunden gehen lassen, bis der Teig sichtlich vergrößert.


Den Ofen auf 200°C bei Ober/Unterhitze vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier belegen. Vom Teig in Walnussgroße Stücken nehmen, im Hand runden und auf dem leicht bemehlten Arbeitsplatz nebeneinander stellen. die Kugeln mit Hand oder mit Hilfe einem Nudelholz in Untertasse Größe ausrollen, den Teig wie abgebildet einschneiden. In die Mitte 1 Kaffeelf. Füllung geben. Die gegenüberliegenden zwei Seiten zusammen bringen, an die beiden Seiten leicht mit ihren Fingern drücken, damit sie zusammen kleben. Die übrigen Seiten wie die Rosenblätter herum wickeln, ebenfalls die Seiten leicht drücken. Die Rosenböreks mit etwas Abstand auf die Backbleche stellen. Darüber mit Eigelb bestreichen. Im vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten die untere und obere Seiten goldgelb backen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Essbare Fliegenpilze - genialer Partysnack!

Huch! Essbare Fliegenpilze? Wo gibt es denn sowas? Bei HeimGourmet - und diese sind garantiert gesund ;) 

Perfekt für Partysnacks oder im Salat!

Dieses Rezept kommentieren

Börek-Zigarren Börek-Zigarren