Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Über Facebook anmelden
Abmelden Willkommen

Viele köstliche Rezepte!

Über Facebook anmelden Suche schließen

Bauerneintopf

Von toaby

Leckerer Eintopf mit Hackfleisch und Gemüse

Google Ads
Rezept bewerten 3.5/5 (22 Bewertung)

Zutaten

  • 500g Hackfleisch
  • 5 Karotten
  • etwa 500g Kartoffeln (vorwiegend festkochend)
  • 200g (eine Dose) Mais
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 große Zwiebel
  • 500 mL Rinderbrühe
  • 2 EL 3 fach konzentriertes Tomatenmark
  • 1 El Essig
  • 1 EL Worchester-Sauce
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika
  • Zucker

Infos

Portionen 3
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 30Min.
Koch-/Backzeit 20Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Bauerneintopf - Schritt 1

Karotten in Scheiben schneiden

Schritt 2

Bauerneintopf - Schritt 2

Kartoffeln in etwa 1,5x1,5 cm Würfel schneiden

Schritt 3

Bauerneintopf - Schritt 3

Knoblauch sehr fein und Zwiebeln fein hacken

Schritt 4

Bauerneintopf - Schritt 4

Mais aus der Dose abtropfen lassen und einmal waschen.

Schritt 5

Bauerneintopf - Schritt 5

500 mL starke Rinderbrühe aus Instantpulver ansetzen (etwa 2 TL Pulver) und mit 2 EL 3fach konzentriertem Tomatenmark aus der Tube verrühren.

Schritt 6

Bauerneintopf - Schritt 6

Öl in der Pfanne heiß werden lassen und Zwiebeln darin etwa 1 min anbraten. Danach Hackfleisch krümelig grau braten und mit Pfeffer, Salz, Paprika und einer Prise Zucker würzen.

Schritt 7

Kartoffeln, Knoblauch und Karotten hinzufügen und gut umrühren. Etwa 3 Minuten braten.

Schritt 8

Mit je einem Schuss (ca 1 EL) Essig und Worchester-Sauce ablöschen, Mais hinzufügen.

Schritt 9

Bauerneintopf - Schritt 9

Die Rinderbrühe hinzugeben und mit geschlossenem Deckel 10 Minuten unter starker Hitze kochen lassen.
Danach 3-5 Minuten einkochen, bis gewünschte Konssistenz erreicht ist.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Knackig und frisch: so kocht ihr grünes Gemüse richtig!

In diesem Video zeigen wir euch, wie grünes Gemüse auch nach dem Kochen noch knackig und frisch ist!

Dieses Rezept kommentieren

veganes Trio von Gurken-Minze-Salat, Petersilienwurzel-Tofu-Geschnetzeltem und Auberginen-Caviar Scharfe Champignonpfanne