Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Über Facebook anmelden
Abmelden Willkommen

Viele köstliche Rezepte!

Über Facebook anmelden Suche schließen

Kürbissuppe mit Pfiff

Von elkemichl

genau das richtig im Herbst

Google Ads
Rezept bewerten 4.4/5 (64 Bewertung)

Zutaten

  • 1 Hokkaido-Kürbis
  • ca. 600-700 g
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 1 St. Ingwer
  • frisch
  • daumengroß
  • 150 ml Orangensaft
  • 1/2 Chilischote
  • Salz
  • Pfeffer
  • Currypulver
  • Öl zum Anbraten

Infos

Portionen 4
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 40Min.
Kosten Teuer

Art der Zubereitung

Schritt 1

Zwiebel und den Knoblauch würfeln und in heißen Öl glasig dünsten.
Den Kürbis in der Zwischenzeit halbieren und mit einem Löffel die Kerne entfernen.
Den Kürbis grob würfeln und kurz mit den Zwiebeln und Knoblauch anbraten.
Mit der Gemüsebrühe ablöschen.

Kürbis ca. 10-15 Min. dünsten, bis er weich ist.
Die Kokosmilch hinzufügen und das Ganze mit dem Stabmixer pürieren. Orangensaft unterrühren.

Die Suppe aufkochen lassen, den geriebenen Ingwer, fein geschnittene Chilischote hinzugeben und mit Salz, Pfeffer, Currypulver abschmecken.

man kann die Kürbiskerne auch anrösten und in die Suppe geben.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Knackig und frisch: so kocht ihr grünes Gemüse richtig!

In diesem Video zeigen wir euch, wie grünes Gemüse auch nach dem Kochen noch knackig und frisch ist!

Dieses Rezept kommentieren

Kürbissuppe Kürbissuppe