Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...

Viele köstliche Rezepte!

Über Facebook anmelden Suche schließen

herzhafter Kürbis-Kartoffel-Eintopf mit knusprig-würzigem Kürbisbrot

Von blueberry

Dieses leckere Gericht ist perfekt für einen nass-kalten Herbstag: herzerwärmend und nahrhaft.

Google Ads
Rezept bewerten 3.6/5 (42 Bewertung)

Zutaten

  • Brot:
  • 500 g Dinkelmehl
  • 40 g Frischhefe
  • 10 g Salz
  • 140 g fein gerbiebener Butternut-Kürbis
  • 2 EL Thymian
  • 2,25 dl warmes Wasser
  • Eintopf:
  • 300 g Butternut-Kürbis
  • fein gewürfelt
  • 300 g Kartoffeln
  • fein gewürfelt
  • 75 g Rohschinkenwürfel
  • 200 g Wiener Würstchen
  • in Scheiben
  • 7.5 dl starke Gemüsebrühe
  • 1 Zwiebel
  • gehackt
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Thymian
  • 100 g Champignons
  • in Scheiben
  • 4 EL Saure Sahne
  • 1 TL Currypulver
  • Pflanzenöl

Infos

Portionen 4
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 30Min.
Koch-/Backzeit 40Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Vermischen Sie Dinkelmehl, Thymian, geriebener Kürbis und Salz gut.
Lösen Sie die Hefe in Wasser auf und geben Sie dies zur Mehlmischung. Kneten Sie den Teig gut durch und lassen Sie ihn eine Stunde mit einem nassen Tuch bedeckt aufgehen.

Schritt 2

Heizen Sie den Ofen auf 200°, sowie einen Kochtopf mit etwas Pflanzenöl vor (mittlere bis hohe Hitzestufe).

Schritt 3

Rösten Sie die Zwiebelwürfel kurz in der Pfanne an und geben Sie die Kürbis- und Kartoffelwürfel dazu. Löschen Sie dies mit der gesamten Gemüsebrühe ab.
Geben Sie den Brotteig in den Ofen.

Schritt 4

Fügen Sie Dem Eintopf nach ca. 5 Minuten gepressten Knoblauch, Curry, Thymian, Wiener-Würstchen, Champignons und Rohschinkenwürfel bei und lassen Sie dies auf mittlerer bis hoher Hitze köcheln. Rühren sie von Zeit zu Zeit um.

Schritt 5

Nehmen Sie nach 35- 40 Minuten das Brot aus dem Ofen und geben Sie die Saure Sahne zum Eintopf. Schmecken Sie den Eintopf ab und servieren Sie ihn mit frischen Kräutern.
Guten Appetit!

Bereiten Sie den Brot-Teig früh genug vor, damit Sie nicht in Zeitdruck geraten. Zu lange kann man ihn nicht aufgehen lassen, zu kurz schon.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Rezept für schnelle Kartoffelecken

Wenn ihr diese würzigen Kartoffelecken (Potato Wedges) probiert habt, werdet ihr labbrige Pommes ab sofort links liegen lassen! EInfach und schnell in diesem Video erklärt.

 

 

Dieses Rezept kommentieren

herzhafter Kürbis-Kartoffel-Eintopf mit knusprig-würzigem Kürbisbrot Spanischer Eintopf mit grünen Bohnen und Chorizo