Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Über Facebook anmelden
Abmelden Willkommen

Viele köstliche Rezepte!

Über Facebook anmelden Suche schließen

Alexandra Franz

Donuts

Von Alexandra Franz

Google Ads
Rezept bewerten 4.7/5 (41 Bewertung)

Zutaten

  • 375gr. Mehl 75gr. Zucker 1 TL. Zimt 1/2 Päckchen Trockenhefe 1 Ei 125ml. warme Milch 40ml. Natur Joghurt Geriebene Schale einer halben Zitrone
  • Zum bestreichen
  • Milch 55gr. geschmolzene Butter
  • Für die Deko und den Guss
  • Schokolade nach Wahl Zuckerguss Lebenamittelfarbe Schoko und Zuckerstreussel Mini Marshmallows Smarties Alles was ihr wollt

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Das Mehl, Zimt, Zucker und die Hefe in eine Schüssel geben und mischen. Geschmolzene Butter, Ei, Zitronenschale, warme Milch und den Joghurt dazu geben und alles gut vermischen. Verarbeitet alles zu einem Teig und knetet es mit den Händen Gut durch bis Er nicht mehr klebt. Dann den Teig wieder in die Schüssel geben und zugedeckt mit einem Handtuch an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen.

Wenn der Teig doppet so Dick is wie zuvor hat Er genug geruht. Dann raus holen und noch einmal durchkneten. Auf einer mit Mehl bestreuten Arbeitsfläche Daumendick ausrollen. Mit einem runden Ausstecher die Donuts ausstechen und mit einem kleineren runden Ausstecher innen Löscher ausstechen, so das es nicht zusammen kleben kann. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und noch einmal ca 1 Stunde gehen lassen.

Den Backofen vorher auf 190C° vorheizen. Die Donuts vor dem Backen mit Milch bestreichen und dann für ca 8-12 Minuten backen bis Sie gut aufgegangen sind. Die Butter schmelzen und nach dem backen die Donuts damit einstreichen.

Bevor wir nun ans Dekorieren gehen müssen die Donuts komplett kalt geworden sein. Dann rührt ihr aus Puderzucker und Wasser einen Zuckerguss an und färbt ihn mit der Lebenamittelfarbe ein. Schmelzt die Schokolade. Dann die kalten Donuts in den Guss tunken und mit Streudeko verziehren. Oder mit dem Zuckerguss Muster drauf spritzen. Ihr könnt auch Lebensmittel Glitzer mit drauf streuhen, das sieht echt Super aus. Den Guss und die Schokolade erkalten lassen und Servieren.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Rezept für einen Riesen-Cookie aus einer Pfanne!

Einfach, schnell und sooo lecker, der Riesen-Cookie aus der Pfanne! Diesen Trend aus Amerika kann man ganz einfach nachmachen. Wir zeigen euch wie!

Dieses Rezept kommentieren

Cronuts Donutteig