Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...

Viele köstliche Rezepte!

Über Facebook anmelden Suche schließen

Alexandra Franz

Schweine im Pool Torte

Von Alexandra Franz

Google Ads
Rezept bewerten 3.6/5 (51 Bewertung)

Zutaten

  • 1 Wiener Boden ( zwei Teile ca. 16-18cm im Durchmesser
  • habe meinen Tortenring auf ganz Kein gestellt ) 1 Pck. Sahne Pudding ( Ihr braucht nur die Hälfte von dem gekochten Pudding ) 1 Pck. Gemahlene Gelantine 200gr. Sahne 60ml. Wasser ( für die Gelantine ) 1 Vanille Schote Ca. 100gr. Dunkle Ganache 3 EL Zucker 250ml. Kaltes Wasser 1 Pck. Tortenguss Klar Blaue Lebensmittelfarbe Fondant für den Pool Ring 2 Farben Schweine aus Marzipan oder Fondant modelieren

Infos

Schwierigkeitsgrad Kompliziert
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Pudding nach Packungsanleitung zubereiten und abkühlen lassen. Wenn der Pudding lauwarm ist die Gelantine im Wasser auflösen hnd Quellen lassen. Die Sahne in der zwischenzeit Steif schlagen. Die Gelantine kurz in die Mikrowelle geben und kurz durch Rühren. Sahne, Pudding und Gelantine vermischen. Den Tortenring auf ganz klein stellen und den Boden rein legen. Die Creme auf den ersten Boden verteilen. Das kann ruhig was Dicker sein, so wie man das selber gerne mag. Dann den zweiten Boden oben drauf und den Rand mt der Ganache versiegeln, damit die Sahne nicht an den Fondant ran kommt. Ab in den Kühlschrank für ca. 1-2 Stunden, dann ist die Creme schon Schön fest geworden.

Die 250ml in einem Schönen Blau einfärben, so das es nach Wasser aussieht :-) Dann den Tortenguss nach Packungsanleitung zubereiten. Etwas abkühlen lassen und bevor sich die Konsistenz arg verändert den Guss über den Tortenboden geben und in den Kühlschrank geben.

Macht ca 5-6 lange Würste aus dem Fondant für das Plantschbecken und wenn de Torte fest genug ist legt Ihr die Würste einfach um den Kuchen herum. Die Schweine noch in den Pool rein und Fertig.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Kürbiskuchen mit Knochenbaiser Schweine im Matsch Torte